Über uns

vor einigen Jahren stellte sich uns die Frage, wie unsere Zukunft in der Landwirtschaft aussehen soll. Wir haben uns entschieden, statt der herkömmlichen Massenproduktion auf besonders tiergerechte Haltung umzustellen.
Heute sind wir froh, daß wir diesen Weg eingeschlagen haben. Aus kleinen Anfängen konnten wir kontinuierlich eine immer größere Zahl neuer Kunden von der Qualität unserer Produkte überzeugen.

Nach den strengen Richtlinien des Neuland-Verbandes wurde eine neue Hofstelle gebaut und die Direktvermarktung mit eigenem Laden und Verkaufsanhänger in Angriff genommen.

Nicht zuletzt der ungewöhnliche Schritt, auf der Schwäbischen Alb Schweine konsequent im Freien zu halten, bringt uns immer wieder eine erfreuliche Resonanz bei Kunden, Presse und Politik. Eine kleine Auswahl von Presseartikeln und Bildern finden Sie in Kürze hier auf unserer Seite. Folgen Sie bitte einfach den Links.

Die Freilandhaltung führt zu außergewöhnlich gesunden Tieren, die sehr wohlschmeckendes Fleisch bester Qualität liefern. Durch wöchentliche Schlachtungen können wir Frische auch bei großer Wurstauswahl garantieren. Da wir unsere gesamte Produktion in unserem Hofladen und auf verschiedenen Wochenmärkten selbst vermarkten, sind wir in der Lage, unsere hohe Qualität trotzdem zu attraktiven Preisen anzubieten. Unser reichhaltiges Angebot aus Schweine-, Rind- und Geflügelfleisch, über 40 Wurstsorten, Maultaschen, Salaten und unserem hausgemachten Rauchfleisch wird auch Sie begeistern.

Ihre Familie Betz

Familie_Betz